Razvan Popovici

 Liebe Freunde der Musik,

Der 19. Chiemgauer Musikfrühling findet in diesem Jahr wieder „im wunderschönen Monat Mai“ statt. Vom 7. – 15. Mai 2022 erwarten Sie zehn Konzerte mit dreizehn Weltklasse-Künstlern im Kulturforum Klosterkirche Traunstein und in Kloster Seeon. Zum ersten Mal werden die moldawische Geigerin Tatiana Samouil, der englische Bratschist William Coleman, die koreanisch-französische Geigerin Mi-Sa Yang und das weltbekannte Rastrelli Cello Quartett im Chiemgau auftreten. Das Festival wird am 7. Mai 2022 im Kulturforum Klosterkirche in Traunstein eröffnet. Am 10. Mai 2022 wird das Rastrelli Cello Quartett in CELLO MEETS CINEMA die Filmliebhaber auf eine spannende Reise mitnehmen, auf der einige der berühmtesten Soundtracks der Filmgeschichte erklingen werden, darunter die Musik zu den Filmen James Bond, Pirates of the Caribbean und Harry Potter. Und am 11. Mai 2022 werden ungewöhnliche „Schönheiten“ von Camille Saint-Saëns, Reynaldo Hahn und Frank Bridge unter dem Titel LA GRANDE BELEZZA aufgeführt. In Kloster Seeon erwarten Sie weitere fünf Konzerte mit zahlreichen spannenden Werken und die dazugehörigen Geschichten: Suiten von Johann Sebastian Bach in der St. Walburg Kapelle, ein reines Clara und Robert Schumann Programm und ein ABSCHLUSSKONZERT der besonderen Art mit Meisterwerken von Gabriel Fauré und W. A. Mozart im Festsaal. Dazu die Aufführung der zwei Sonaten op. 120 von Johannes Brahms, eine der beiden Sonaten wird auf der Klarinette gespielt, die andere auf der Bratsche, eine wahre Rarität im gängigen Konzertleben. Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Festival! Wie sehr freuen wir uns auf Ihr Kommen!

Ihre

DIANA KETLER, Künstlerische Leiterin

Diana Ketler

RAZVAN POPOVICI, Festivalleiter

Razvan Popovici


METAMORPHOSEN by NOSS

coming soon


Partner
Sparda Bank Brückner Group Hofbräuhaus Traunstein Altra Moda Stifel Pasta Arte Autohaus Rausch

Mit Unterstutzüng Von
Stadt Traunstein Kloster SeeonLandrkreis TraunsteinArts Traunstein Soroptimist International Club Traunstein
Sonoro Ensemble Raro

Mediapartner
Bayerischer Rundfunk Bayern 4