Razvan Popovici

 Liebe Freunde der Musik,

Es ist uns eine besondere Freunde, zum ersten Mal eine Herbstausgabe des Chiemgauer Musikfrühlings vorzustellen. Trotz der Schwierigkeiten in diesem Jahr haben wir nie aufgehört daran zu glauben, dass unser Festival auch heuer die Chiemgauer Musikfans erreichen und beglücken wird. Deswegen möchten wir diese Ausgabe des Festivals “Frühlingsglaube” nennen. Weil es in der Tat eine außergewöhnliche Ausgabe des Festivals ist, haben wir selbstverständlich einige unserer Lieblingsstücke von Mozart, Schumann, Schubert und Beethoven für das Programm ausgewählt. Wir haben diese genauso vermisst wie unsere tollen Chiemgauer Freunde. Die Musiker, die wir in diesem Herbst in den Chimagau eingeladen haben, gehören höchstverdient zu den “Top 5 der beliebtesten Musikfrühling-Künstler”. Sie selbst sind überglücklich, wieder nach Traunstein und Seeon zurückzukehren und in der Klosterkirche und im Festsaal des Kloster Seeon vor dem Publikum zu stehen. Und weil die jüngere Generation in den letzten Monaten sicher viel zu viel Zeit vor dem Bildschirm verbracht hat, freuen wir uns, die traditionellen Kinderkonzerte zu veranstalten und den Kindern die Möglichkeit zu geben, die Kraft der Musik wieder hautnah zu erleben. Unser aufrichtiger Dank geht an die Sponsoren und Partner, die auch in diesem historischen Jahr nicht aufhören, an uns zu glauben und uns weiterhin Ihre Unterstützung zugesichert haben. Ohne deren Verständnis und deren Vertrauen wäre die Durchführung des Festivals einfach nicht möglich. Wir freuen uns auf Sie beim 17. CMF, diesmal im aufregend herbstlichen Gewand, D & R


Ihre

DIANA KETLER, Künstlerische Leiterin

Diana Ketler

RAZVAN POPOVICI, Festivalleiter

Razvan Popovici


METAMORPHOSEN by NOSS

coming soon


Partner
Sparda Bank Brückner Group Hofbräuhaus Traunstein Altra Moda Stifel Audi Vorsprung Durch Technik Fackler

Mit Unterstutzüng Von
Stadt Traunstein Kloster SeeonLandrkreis TraunsteinArts Traunstein Soroptimist International Club Traunstein
SonoroSwallisch-Stifung Ensemble Raro

Mediapartner
Bayerischer Rundfunk Bayern 4